by kempf kempf

Unsere Teil­nahme am Best of Indus­try Award Der XEBEC BACK-BURR CUTTER

Unser XEBEC Back-Burr Cutter & Path Entgrat­sys­tem, das bereits in der Dezem­ber-Ausgabe des Fach­ma­ga­zins MM-Maschi­nen­markt “Der Produkt-Guide” zum Produkt des Jahres im Bereich Zerspa­nung gewählt wurde, ist nun auch offi­zi­ell zum Best of Indus­try Award 2019 im Bereich Zerspa­nung nomi­niert.

Das XEBEC Back-Burr Cutter & Path Entgrat­sys­tem, bestehend aus Entgrat­frä­ser und einem spezi­ell für Ihre Anwen­dung gene­rier­ten NC-Daten­satz (Path) ist in der Lage, die kompli­zier­tes­ten 3D-gekrümm­ten Bohrungs­kon­tu­ren in höchs­ter Präzi­sion effi­zi­ent und hoch­pro­duk­tiv zu entgra­ten.

Diese Inno­va­tion ist momen­tan das einzige Werk­zeug­sys­tem auf dem Markt, dass seinen Fräser­schnitt­punkt während der Kontur­be­ar­bei­tung verschie­ben kann und somit stets die gesamte Schnei­den­flä­che ausnutzt. Die Werk­zeug­stand­zeit steigt dadurch um ein Viel­fa­ches.

Darüber hinaus reicht meist ein einzi­ger Bear­bei­tungs­durch­gang aus, um normale Kontu­ren rück­stands­los und mit gleich­mä­ßi­ger Fasbreite zu entgra­ten. Somit ist das Entgrat­sys­tem auch eines der schnells­ten auf dem Markt und unter­stützt Sie bei der Opti­mie­rung Ihrer Arbeits­pro­zesse.

 

Profi­tie­ren auch Sie von diesen unglaub­li­chen Eigen­schaf­ten und nutzen Sie die weit­rei­chen­den Einsatz­mög­lich­kei­ten dieser Entgrat­lö­sung! Lassen Sie uns gemein­sam “gewin­nen” und helfen Sie uns, beim Best of Indus­try Award 2019 im Bereich Zerspa­nung ganz oben zu stehen. Die Gewin­ner in den jewei­li­gen Berei­chen werden durch eine Online-Abstim­mung sowie durch eine Exper­ten­jury ermit­telt und die Preise am 27. Juni 2019 über­reicht.

Hier gehts zum VOTING

Falls Sie eine entspre­chende Anwen­dung haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit unse­ren Spezia­lis­ten auf – wir finden auch für Ihr Entgrat­pro­blem die beste Lösung.

VIELEN DANK!

Ihr KEMPF-TEAM.

by kempf kempf

DMG-MORI “Open House”

Bei den DMG-MORI “Open House”-Tagen letzte Woche in Pfron­ten waren auch wir mit zwei Xebec-Werk­zeug­lö­sun­gen vertre­ten. Die aufwän­dige Entgra­tung der Gewin­de­aus­gänge dieses Muster­werk­stücks wurde mit dem Xebec Back-Burr Cutter & Path gemeis­tert. Geschwin­dig­keit, Präzi­sion und Lebens­dauer waren die entschei­den­den Merk­male, die CNC-Dreh­ma­schine aus dem Hause DMG-MORI mit dem Werk­zeug des Jahres 2018 (MM Maschi­nen­markt) auszu­stat­ten.

 

 

Bei den DMG-MORI “Open House”-Tagen in Pfron­ten wurde die CNC-Dreh­ma­schine unter ande­rem mit einer Xebec-Kera­mik­fa­ser-Bürste ausge­stat­tet, die die Entgrat­ar­beit der gefräs­ten Flächen des Muster­werk­stücks über­nahm. Die CNC-Dreh­ma­schine aus dem Hause DMG-MORI wird auf Nach­frage mit dieser inno­va­ti­ven Entgrat­lö­sung aus dem Hause Kempf ausge­stat­tet.

by kempf kempf

Der BACK-BURR CUTTER. Produkt des Jahres 2018 im Bereich der Zerspa­nung

Zum Arti­kel MM-Maschi­nen­markt

 

Der BACK-BURR CUTTER der Firma Xebec aus Japan, offi­zi­el­ler Vertriebs­part­ner der Firma Kempf, wurde zum Produkt des Jahres 2018 gewählt im Bereich der Zerspa­nung.

Der Xebec BACK-BURR CUTTER ist eine inno­va­tive Bohrungs­ent­grat­lö­sung, die eine Syner­gie von Kugel­frä­ser und NC-Daten­satz darstellt, da beide­Kom­po­nen­ten perfekt aufein­an­der abge­stimmt werden und das Werk­zeug opti­mal genutzt wird.
Durch die indi­vi­du­elle Erstel­lung des Daten­sat­zes, fährt der Fräser hoch­prä­zise die Kontur des zu entgra­ten­den Bauteils ab und entfernt somit sicher und rück­stands­los entstan­dene Grate –
auch auf der Rück­seite von Bohrun­gen. Dabei ist es prin­zi­pi­ell uner­heb­lich welche Kontur­form entgra­tet werden soll.

Weitere Infos zum BACK-BURR CUTTER

by kempf kempf

Gewinn­spiel der Firma KEMPF

Das Gewinn­spiel der Firma KEMPF zur AMB2018 hat nun einen glück­li­chen Gewin­ner gefun­den.

Herr Bouf­fleur gewinnt das Kempf-Racing Quad in zwei­ter Ziehung.

Das ganze Kempf-Team gratu­liert Ihm, wünscht Ihm viel Spaß und eine sichere Fahrt!

 

Noch im alten Jahr konn­ten wir in zwei­ter Ziehung endlich unser KEMPF RACING-QUAD von der AMB 2018 an den Gewin­ner über­rei­chen.

Gewon­nen hat das “Geschoss” Herr Andreas Bouf­fleur. Wir wünschen viel Spaß damit. Herz­li­chen Glück­wunsch!

 

by kempf kempf

Werk­zeuge aus Hoch­leis­tungs­ke­ra­mik

Ein Mate­rial wie kein ande­res – mit dieser selbst­be­wuss­ten Aussage stellte das japa­ni­sche Unter­neh­men XEBEC zusam­men mit der Firma Kempf aus Reichen­bach an der Fils, auf der EMO Hanno­ver 2017 seine Entgrat- und Polier­werk­zeuge aus Hoch­leis­tungs­ke­ra­mik vor, die sich durch eine unüber­trof­fene Schleif- und Schneid­kraft auszeich­nen.

“Inno­va­tion begins with the impos­si­ble” – bereits die Über­schrift der Firmen­phi­lo­so­phie des Herstel­lers aus Tokyo verdeut­licht das Selbst­be­wusst­sein, mit dem man sich bei XEBEC Heraus­for­de­run­gen stellt. Nicht weni­ger als die Verwirk­li­chung des – schein­bar – Unmög­li­chen ist das Ziel. Den Japa­nern ist es vor allem wich­tig, einfa­che Arbei­ten so weit wie möglich zu auto­ma­ti­sie­ren, damit sich der Mensch mit anspruchs­vol­len und krea­ti­ven Tätig­kei­ten beschäf­ti­gen kann. Dieser Maxime folgend, erklär­ten die Japa­ner auch die Aussage bereits vor vielen Jahren zu einem Mythos, dass manu­el­les Entgra­ten die einzige Möglich­keit sei, Grate zu entfer­nen. Zu dessen Entzau­be­rung sollen auch die nun auf der EMO Hanno­ver 2017 vorge­stell­ten Kera­mik­fa­ser­werk­zeuge beitra­gen.

Bis zu 1000 Kera­mik­fa­sern sorgen für hervor­ra­gende Schneid­fä­hig­keit

Die von XEBEC herge­stell­ten Produkte verwen­den anstelle von Schleif­korn abra­si­ves Kera­mik­fa­ser­ma­te­rial. Eine einzige Borste besteht laut der Japa­ner aus 500 bis 1 000 Kera­mik­fa­sern mit einer hervor­ra­gen­den Schneid­fä­hig­keit, die somit als Schneid­kan­ten wirken. Die Inge­nieure von XEBEC heben dabei drei Merk­male der inno­va­ti­ven Kera­mik­fa­ser beson­ders hervor: “über­wäl­ti­gende Schleif­kraft”, “gleich­blei­bende Schnitt­leis­tung” und “keine Verfor­mung”, sodass auch das CNC-Entgra­ten und -Polie­ren möglich ist. Die verspro­chene “über­wäl­ti­gende Schleif­kraft” ist, so die Japa­ner, unter ande­rem darin begrün­det, dass die einzig­ar­ti­gen XEBEC-Kera­mik­fa­sern Schneid­kan­ten aufwei­sen, die aus der Spitze jeder Faser­borste zusam­men­ge­setzt sind. Eine im Vergleich zu Nylon­bürs­ten bis zu sech­zig­mal höhere Schleif­kraft wird damit erreicht und die Grate können äußerst gründ­lich entfernt werden.

Inno­va­ti­ves Entgrat­werk­zeug in Kombi­na­tion mit NC-Daten­satz

Auf dem Gemein­schaftststand, an dem auch die Firma Kempf aus Reichen­bach an der Fils vertre­ten war, zeigte sich auf Grund der viel­fäl­ti­gen Einsatz­mög­lich­kei­ten reges Inter­esse. Zusätz­lich zu den Kera­mik­fa­ser-Werk­zeu­gen wurde dort auch der erst kürz­lich einge­führte aber bereits sehr erfolg­reich einge­setzte Back-Burr Cutter vorge­stellt. Das inno­va­tive Entgrat­sys­tem, bestehend aus einem spezi­ell entwi­ckel­ten hoch posi­ti­ven Entgrat­frä­ser in Kombi­na­tion mit einem für die Kunden­an­wen­dung gene­rier­ten NC-Daten­satz, zeich­net sich durch die redu­zierte Bear­bei­tungs­zeit sowie die prozess­si­chere und abso­lut saubere Entgra­tung von ellip­ti­schen Kanten an sich kreu­zen­den Bohrun­gen aus. Der NC-Daten­satz wird hier­bei schon im Vorfeld indi­vi­du­ell für den Einsatz des Kunden program­miert und sorgt dadurch für eine opti­male Wirkungs­weise bei gleich­blei­ben­der Ausnut­zung der Werk­zeug­schneide.

Kempf, der seit Jahr­zehn­ten als kompe­ten­ter und ange­se­he­ner Ansprech­part­ner in der zerspa­nen­den Metall­ver­ar­bei­tung bekannt ist, legt beson­ders Wert auf die Wirt­schaft­lich­keit der ange­bo­te­nen Produkte. Redu­zierte Bear­bei­tungs­zeit bei gleich­zei­ti­ger Erhö­hung der Stand­zeit sowie Prozess­si­cher­heit in der Bear­bei­tung sind hier­bei wich­tige Aspekte. Ausge­zeich­nete Entgrat­lö­sun­gen bietet hier­für Xebec an, deren Produkte in Deutsch­land exklu­siv beim Entgrat­spe­zia­lis­ten Kempf erhält­lich sind.

by kempf kempf

XEBEC BrushTM Wheel Type

neu entwi­ckelte Kera­mik-Rund­bürste
für den univer­sel­len Einsatz zum entgra­ten von
seitl. und rück­sei­ti­gen Kanten oder an Gewin­den
sowie in Bohrun­gen ab Ø50.