KEMPF auf der Debur­ring Expo in Karls­ruhe


by kempf kempf

Moto­ren müssen aus weni­ger Hubraum immer mehr Leis­tung entfal­ten können, Turbi­nen müssen mit weni­ger Treib­stoff mehr Schub gene­rie­ren und Kompo­nen­ten müssen länger durch­hal­ten und höhere Belas­tun­gen aushal­ten. Je mehr es in die Rich­tung „Schnel­ler, höher, weiter“ geht, desto wich­ti­ger wird die hoch­ge­naue Ferti­gung der einzel­nen, dafür benö­tig­ten Kompo­nen­ten. Deshalb wird auch das Entgra­ten von Bohrun­gen, Kanten und Ober­flä­chen immer wich­ti­ger und der Stel­len­wert nimmt immer weiter zu.

KEMPF hat diesen Trend erkannt und bietet für eine Viel­zahl von Entgrat­auf­ga­ben die passen­den Werk­zeug­lö­sun­gen an. Und soll­ten wir kein „Entgrat­werk­zeug“ von der Stange haben, dann entwi­ckeln wir für den Kunden DAS entspre­chende Werk­zeug. Über­zeu­gen Sie sich und besu­chen Sie uns auf der Debur­ring Expo in Karls­ruhe am Stand 106 & 216/315 (bei der Firma XEBEC).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Weitere Infos unter: www.kempf.tools/megatrends